So setzen Sie die Gravur- und Schneidenparameter – Ortur

So setzen Sie die Gravur- und Schneidenparameter von Lasergrbl

durch StefanieLi auf February 11, 2022

Über die Situation, in der viele AnfĂ€nger nicht wissen, wie sie Parameter festlegen können, um gute Ergebnisse in der Verwendung von Lasergrbl zu gravieren. Ich denke, es ist notwendig, ein Dokument zu erstellen, das fĂŒr AnfĂ€nger schnell und leicht zu verstehen ist. Obwohl wir viele Video -Tutorials und Referenz -Tutorials fĂŒr Bildparameter haben.

In diesem Dokument spreche ich nicht ĂŒber die Verwendung von Lasergrbl, da jede Maschine unterschiedlich ist und die Verwendung etwas anders ist. Das Gesetz der Gravurparameter kann jedoch befolgt werden, solange Sie es verstehen, benötigen Sie keine Referenz mehr, sondern Sie können es selbst anpassen.

1、 Graustufenbild eingravieren

Das Originalbild lautet wie folgt:

Wenn wir ein Bild auswÀhlen, wird die erste Seite zum Festlegen der Parameter angezeigt, wie unten gezeigt:

 

Normalerweise beim Gravieren Graustufen Bilder fĂŒr die Aufero2 -Maschine, die rot gerahmten Parameter sind die grundlegendsten Einstellungen.

Helligkeit: Hellen oder verdunkeln Sie das Gesamtbild.

Kontrast: Machen Sie das Schwarz und Weiß aus dem Bild deutlicher oder weniger offensichtlicher

Weißer Clip: Machen Sie den weißen Bereich weißer.

Diese drei Parameter können im Grunde den Gesamt -Gravur -Bildgebungseffekt bestimmen. Wenn wir ein Graustufenbild eingravieren, sind wir diese drei Parameter in der Tat um ein Vielfaches abtun. Andere Parameter sind gemĂ€ĂŸ der Lasergravurparametertabelle im Grunde genommen in Ordnung.

Lassen Sie uns den Effekt sehen, nachdem ich diese drei Parameter, wie unten gezeigt, fein abgestimmt habe:

Sie können sehen, dass ich das angepasst habe Helligkeit Und Kontrast, die Gesamtvariable des Gesamtbildersinns, das dem Lasergravur zwischen Schwarz und Weiß hilft. Weil Sie bedenken mĂŒssen, dass der Laser nur den schwarzen Teil eingraviert wird. Wenn das Gesamtbild zu dunkel ist, ist das Bild sehr schwarz und das gravierte Bild wird verschwommen. Der Weiss Clip wird im Allgemeinen nicht in Graustufen verwendet und wird im Allgemeinen in Schwarzweißbildern verwendet.

Die verbleibenden Parameter, die rot gerahmt sind.

Zeilen-zu-Line Verfolgung: Gravur Bilder verwenden diesen Modus im Grunde genommen

Richtung: WÀhlen Sie im Allgemeinen horizontal. Denn die Einstellung der Aufero2 -Maschine ist, dass die horizontale Gravur die höchste PrÀzision ist und der Graustufen -Bildgebungseffekt der beste ist.

QualitÀt: Normalerweise 15 oder 10. In meinem Test ist 15 im Allgemeinen der beste Parameter im Graustufenbild.

Als nÀchstes kommen wir zur zweiten Parametereinstellungsseite.

Im Allgemeinen der erste Parameter "Geschwindigkeit"Und der dritte Parameter, der S-max des Lasers (das ist die Laserkraft) werden zusammen gesehen. Wenn die Gravurgeschwindigkeit schneller ist, die S-max des Lasers mĂŒssen grĂ¶ĂŸer sein, andernfalls hinterlĂ€sst die Gravur kein Muster. . Wenn der Gravurgeschwindigkeit ist langsamer, die S-max des Lasers sollte kleiner sein.

Der zweite Parameter: Das Bildstufenbild ist im M4 -Modus einheitlich. Der M4 -Modus wird auch genannt M4 Dynamische Kraft. Bei der DurchfĂŒhrung von Gravurarbeiten muss der Laserkopf kontinuierlich beschleunigen und verlangsamen, um der RichtungsĂ€nderung zu folgen.

Schließen Sie: Um eine gute Graustufenbildgravur zu erzielen, mĂŒssen wir normalerweise nur die feinstimmen Helligkeit Und Kontrastund der Rest der Parameter können sich auf die angegebene Parametertabelle beziehen. Nachdem Sie es gut abgestimmt haben, mĂŒssen Sie möglicherweise das Bild senken, wenn Sie immer noch das GefĂŒhl haben, dass das Bild relativ dunkel ist S-max des Lasers.

2、 Schwarz -Weiß -Illustration eingravieren

Das Originalbild lautet wie folgt:

Wenn wir ein Bild auswÀhlen, wird die erste Seite zum Festlegen der Parameter angezeigt, wie unten gezeigt:

FĂŒr Schwarzweißbilder, weil es keinen ĂŒbermĂ€ĂŸigen gibt GraustufenDie Parameter der ersten Seite sind im Grunde genommen so festgelegt, und es sind keine Feinabstimmungen erforderlich.

Aber es gibt eine Ausnahme, das heißt, wenn Sie ein Schwarzweißbild eingravieren und feststellen, dass selbst der weiße Bereich vom Laser eingraviert ist. Dies liegt daran, dass die Software den weißen Bereich des Bildes erkennt und es fĂŒr schwarz hĂ€lt. Zu diesem Zeitpunkt mĂŒssen Sie einen Parameter anpassen: das weiß Clip. Es kann die weißen Bereiche weißer machen, und wenn mir das passiert, beschrĂ€nke ich das Weiß normalerweise auf den Maximum. In anderen FĂ€llen betrĂ€gt der Standardwert 0.

Als nÀchstes ist die zweite Parametereinstellungsseite

Die Parameter dieser Seite können auch entsprechend der Laser -Gravur -Parametertabelle festgelegt werden und mĂŒssen im Grunde nicht angepasst werden.

3、Schneiden

Das Originalbild lautet wie folgt:

 

Die erste Parametereinstellungsseite ist wie unten gezeigt::

 

Das erste rot gerahmte Teil, die Parameter werden normalerweise so festgelegt, ohne Feinabstimmung.

Nur der zweite Parameter Red Boxed: VEctorize. Dieser Modus ist dem Schneiden gewidmet. WĂ€hlen Sie diesen Modus zum Schneiden aus.

Gehen Sie dann zur Seite der zweiten Parametereinstellung:

Der zweite Parameter hier besteht darin, den M3 -Modus auszuwĂ€hlen, der auch als konstanter Laser -Leistungsmodus bezeichnet wird. Solange es schneidet, wĂ€hlen wir den M3 -Modus: Halten Sie einfach die Laserleistung im programmierten Zustand, unabhĂ€ngig davon, ob sich die Maschine bewegt, beschleunigt oder anhĂ€lt. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle ĂŒber den Laserzustand. Dies kann zu einem konsistenten Schnitt fĂŒr hĂ€rtere Materialien fĂŒhren.

Da es schneidet, sollte die Geschwindigkeit natĂŒrlich langsamer sein und die S-max (Laserleistung) sollte grĂ¶ĂŸer sein, um das Schneiden zu erleichtern, beziehen sich diese beiden Werte grundsĂ€tzlich auf die Laser -Gravur -Parametertabelle.

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden mĂŒssen


ZURÜCK NACH OBEN